Cash-Management
Hinter diesem Begriff verbirgt sich die kurzfristige Finanzdisposition eines Unternehmens mit allen dazugehörigen Maßnahmen. Cash-Management umfasst sämtliche Aufgaben, die zur Sicherung der Liquidität und zur Erreichung bestmöglicher Effizienz im Zahlungsverkehr von Bedeutung sind. Es wird eine aktive, zielorientierte Steuerung der Liquidität vorgenommen mit dem Ziel, die Zahlungsfähigkeit des Unternehmens sicher zu stellen.


Um die Steuerung der Zahlungsströme optimal durchführen zu können, müssen Sie Kenntnis darüber haben, welche Zahlungen anstehen. In den meisten Fällen wissen Sie das auch. Aber haben Sie im Blick, wann welche Steuer fällig wird? Können Sie abschätzen, welche Beträge zu welchem Zeitpunkt abgeführt werden müssen? Wir können es.

Für unsere Mandanten berechnen wir frühzeitig die anstehenden und zu erwartenden Steuerzahlungen und schlagen Ihnen einen angepassten Sparplan vor. Falls Ihnen das nicht reicht, unterstützen wir Sie selbstverständlich auch dabei, Ihr betriebliches Cash-Management komplett zu strukturieren.

Häufig sind unsere wirtschaftlichen Beratungsleistungen förderfähig. Dazu gehört beispielsweise auch die Beratung zur organisatorischen Einrichtung Ihres Unternehmens. Ob das auch für Ihren Fall zutrifft, können wir feststellen. Reden Sie mit uns.

(zurück)